Wer reisen liebt, verschiebt

Die Geschehnisse rund um den Coronavirus haben vieles zum Erliegen gebracht. Das öffentliche Leben steht weitestgehend still, und an Reisen ist zurzeit schwer zu denken. Die Gesundheit aller geht aktuell vor!

Aber jede Krise ist zum Glück auch mal vorbei und wir sind zuversichtlich, dass Ihre Reisen bald wieder möglich sein werden! Deshalb möchten wir Sie bitten, darüber nachzudenken, ob Sie Ihre Reise verschieben, oder wir Ihnen ein Guthaben über den Reisewert anbieten dürfen.

So erhalten wir die Liquidität der Hoteliers, Veranstalter oder Reederei. Gemeinsam sichern wir Arbeitsplätze und sorgen für eine schnelle Rückkehr in unsere gewohnte Normalität.

Ganz nach dem derzeitigen Motto des Deutschen Reiseverbandes: "Wer reisen liebt, verschiebt!" bitten wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung!

Ihr FAHRENKROG-Team