Auf die Berater, fertig, los!




Online buchen mit persönlicher Beratung -
bei
selbstverständlich!

Sie können jederzeit Ihren persönlichen Berater auswählen oder wechseln und am rechten Seitenrand hinterlegen - so haben Sie den Experten für Ihre Reise immer zur Hand.


> Hier geht es zur Beraterübersicht.


> Danke, ich wähle meinen Berater später aus.

Portugal 8-Tägige Gruppenreise inkl. Reisebegleitung 01.10. - 08.10.2016

Beschreibung

Den grünen, vielfach noch unbekannten Norden Portugals gilt es zu entdecken. Die traditionelle Stadt Porto an der Mündung des Douro Flusses besticht durch ihren traditionellen Charme.

Lernen Sie die herrlichen Landschaften des Douro Tals, Heimat des berühmten Portweins, kennen und entdecken Sie prachtvolle Städte im Hinterland. Hier sehen Sie das ursprüngliche, ländliche Portugal, fernab der Touristenströme.

Nicht weit von Porto, liegt das spanische Galizien mit der eindrucksvollen Pilgerstadt Santiago de Compostela. Unternehmen Sie erlebnisreiche Tagesausflüge zu den Höhepunkten der Region von Ihrem Strandhotel an der Atlantikküste.

Leistungen

REISEVERLAUF
1. TAG • Deutschland – Porto

Transfer zum Flughafen Hamburg und Flug nach Porto. Ankunft am Flughafen, Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Strandhotel, direkt an der Atlantikküste, nördlich von Porto. Zimmerbezug und 7 Nächte. (A)


2. TAG • Ausflugspaket: Die heimliche Hauptstadt Porto

Sie unternehmen eine ganztägige Besichtigung von Porto, Portugals zweitgrößter Stadt, Namensgeberin des ganzen Landes und einer der schönsten Metropolen Europas. Porto, ab der Mündung des Rio Douro in den Atlantik gelegen, ist bekannt für den beliebten Portwein und den Schiffbau. Die Stadt ist terrassenförmig angelegt und wird durch zahlreiche Plätze aufgelockert. Sie lernen das Stadtzentrum und die verwinkelte Altstadt kennen. Erleben Sie das Ambiente der Ribeira (Uferpromenade) mit seinen Fischern und den lokalen Märkten, die Sao Paulo Bahnstation mit Wandbildern aus Azulejos und der Kathedrale von Porto mit einem herrlichen Ausblick auf den Douro.

Unterwegs kosten Sie den berühmten Portwein in einem der vielen Weinkeller. Die Stadt ist geprägt vom Fluss Douro, auf dem Sie nachmittags eine malerische Bootstour unternehmen.

(F, A)

 

3. TAG • Ausflugspaket: Coimbra – Bussaco Besuch von Coimbra am Rio Mondego, eine der ältesten Universitätsstädte, maurisches Zentrum in Europa und im Mittelalter die Hauptstadt Portugals

Erleben Sie die von der Vielzahl der Studenten sowie der Universität selbst geprägte lebendige Atmosphäre. Nach einem Besuch der Hauptgebäude der Universität, der Bibliothek, der Kapelle, und des Senatsraumes auf dem Campusgelände haben Sie  etwas Zeit, die alten Straßen entlang zu gehen und die Kathedrale zu besichtigen. Der nächste Halt Ihrer Tour ist Bussaco, eine der schönsten Parkanlagen Portugals. Das heutige Schlosshotel war einst die Sommerresidenz der königlichen Familie. Bewundern Sie 700 verschiedene Baumarten, sowie kleine Kapellen, Grotten, Höhlen, kleine Seen und Brunnen. (F, A)


4. TAG • Ausflugspaket: Régua – Douro Tal – Amarante mit Weinprobe

Lernen Sie die wunderschöne Landschaft des Douro Tals, Anbaugebiet des berühmten Portweines, kennen. Nur in einer Landschaft wie dem Douro Tal kann der köstliche, wohlduftende Wein heranwachsen. Über atemberaubende Straßen fahren Sie nach Regua, im Douro Tal. Von Mesão Frio aus, erleben Sie einen wunderbaren Blick in das Tal. In Regua besichtigen Sie ein typisches Weingut und probieren verschiedene Weine der Region. Rückfahrt über Amarante. Das hübsche Städtchen Amarante wird vom Fluss Tâmega durchkreuzt und ist von Bergen umgeben. Man findet dort Herrenhäuser und Gutshöfe aus dem 17. Jahrhundert mit farbenprächtigen, lackierten Holzbalustraden. (F, A)


5. TAG • Zur freien Verfügung Erholen Sie sich in der Hotelanlage oder unternehmen Sie einen schönen Strandspaziergang

(F, A)


6. TAG • Ausflugspaket: Braga – Barcelos – Viana do Castelo

Heute geht es in Richtung Minho, der grünsten Region Portugals: Zuerst besuchen Sie eine der schönsten Städte Portugals – Braga – welche einst das religiöse Zentrum darstellte. Danach geht es nach Barcelos. Die mittelalterliche, ummauerte Stadt liegt auf einem Hang oberhalb des Flusses Cavado und ihre bezaubernden Straßen sind von barocken Häusern gesäumt. Bekannt ist der Ort für seine Töpferkunst. An jedem Donnerstag wird hier der größte Markt für volkstümliches Handwerk gehalten und es werden wunderschöne Töpferwaren sowie alle Arten an Kunsthandwerk, aber auch Obst und Gemüse der Saison angeboten.

Der letzte Stopp ist Viana do Castelo. An der Mündung des Flusses Lima, zwischen dem Meer und den Bergen, liegt die zauberhafte Stadt Viana do Castelo, mit einem lebhaften Fischereihafen, bekannt für seine reizvolle Architektur, die sowohl Einfl üsse der Manuelinik und der Renaissance aufweist. Auf der Anhöhe steht die einzigartige Kirche Misericórdia. Diese besteht aus einer glanzvollen Kombination aus römischen Bogengängen, Balkonen im Stil der Renaissance und Säulen mit aufwändigen Schnitzereien. (F, A)


7. TAG • Ausflug nach Guimares

Vormittags geht es nach Guimaraes, der Wiege Portugals, denn hier wurde Heinrich von Burgund, der erste portugiesische König, geboren. Seit 2001 zählt Guimaraes zum UNESCO-Welterbe. Der Bergfried der Burg von Guimarães dominiert meilenweit den Horizont und wurde bereits im 10. Jahrhundert erbaut. Sie sehen den Palast Ducal mit ungewöhnlichen architektonischen Einflüssen aus Nordeuropa.

Guimarães wurde zur europäischen Kulturhauptstadt 2012 erklärt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (F, A)


8. TAG • Porto – Deutschland

Fahrt zum Flughafen Porto und Rückflug nach Hamburg. Transfer nach Heikendorf/Kiel.

 

ABKÜRZUNGEN

F = Frühstück, A = Abendessen

 

IHR HOTEL

Axis Ofir Beach Resort Hotel **** o. ä.Strandhotel in ruhiger Lage, umgeben von Pinienwäldern und Dünen, direkt am herrlichen langen Sandstrand „Praia de Ofir“, inmitten einer weitläufigen und gepflegten Gartenanlage südlich des Flusses „Rio Cávado“. Zum kleinen Zentrum von Ofir mit Restaurants und Bars sind es ca. 5 Gehminuten, nach Porto ca. 35 km. Das Hotel ist modern ausgestattet im Herbst 2010 teilrenoviert und verfügt über ein Restaurant mit Meerblick, Bar, TV-Raum, Lift, Mietsafe im Zimmer oder Safe an der Rezeption, Klimaanlage/Heizung und Balkon, Liegewiese und Sonnenterrasse mit Swimmingpool (saisonabhängig), Liegestühlen, Sonnenschirmen,  Fitnessraum Poolbar. Die 191 modernen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV und Minibar ausgestattet. Die Hotelkategorie entspricht der Landeskategorie. Verschiedene Zimmer- und Hoteleinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Hoteländerung vorbehalten.

 

PROGRAMM

Unsere örtlichen Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Reiseprogramm ohne Änderungen oder Abweichungen durchzuführen. Änderungen, die die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreff en, müssen wir uns vorbehalten. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.

Preise

Flugpauschalreise

Preise pro Person in EUR
bei Unterbringung im Doppelzimmer  1.395,00

Einzelzimmerzuschlag 180,00